Süße Träume 😴 - Teil 1 der Traumdeutung

Süße Träume 😴 - Teil 1 der Traumdeutung

Fliegen
Der Traum vom Fliegen symbolisiert starken Freiheitsdrang. Kann es sein, das du gern unabhängiger wärst und öfter einfach das tun möchtest, was DU willst? Zieh das ruhig mal durch! Fliegst du im Traum zu hoch oder unkontrolliert, dann überschätzt du dich manchmal und solltest die Dinge etwas ruhiger angehen.

Knuddeln mit Tieren

Tiere werden oft als Freunde des Menschen beschriebe. Sie sind enge Vertraute und erzeugen ein Gefühl der Geborgenheit. Vielleicht sehnst du dich im Alltag nach mehr Nähe zu deinen Lieben und möchtest öfters kuscheln? Nimm deine Lieblingsmenschen doch einfach mal in den Arm! Knuddeln macht dich und sie happy!

Zahn verlieren
Fieser Albtraum und übrigens einer der häufigsten! Keine Sorge, dir fallen natürlich nicht tatsächlich die Zähne aus. Du hast unterbewusst Angst davor, großen Verlust verkraften zu müssen. Das kann der Verlust von Freunden, Familie oder allgemeinen Dingen sein. Auch Panik vor dem Versagen könnte dahinterstecken. Wovor genau fürchtest du dich gerade? Such dir eine Vertrauensperson, der du dein Herz ausschütten kannst und der böse Traum verschwindet – ganz sicher.

Nackt in der Öffentlichkeit
HILFE! Du stehst plötzlich ohne einem Fitzel Stoff am Körper vor deiner Klasse. Wie peinlich! Hinter dieser Traumsequenz verbirgt sich, dass du oft nur die Starke spielst, in Wirklichkeit aber sehr verletzlich bist. Gibst du dich vor deine Clique anders, als du bist? Das musst du nicht. Lass Schwächen zu – das macht dich wirklich stark! Und im zweiten Teil erklären wir dir, was sich hinter Wasser, Sex, Flucht, Streben und Feuer verbirgt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.