"Schulstress macht mich krank🤕!"

"Schulstress macht mich krank🤕!"

Vicky (14) ist verzweifelt. Sie fühlt sich völlig schlapp. Bringt beim Essen fast nichts runter. Bricht schon beim kleinsten Pickel oder wenn sie eine Lieblingsklamotte nicht gleich findet, in Tränen aus. Schreckt nachts ais dem Schlaf…. “mich nervt einfach die vieleLernerei und der ständige Leistungsdruck, immer noch mehr tun zu müssen. Aber ich kann lernen, was ich will, ständig verkack ich, stottere bei jeder Ausfrage nur blöde herum und kassier krasse Noten”, sagt die Schüerin der achten Klasse. In meinem Kopf geht irgendwie nichts rein. Wir kriegen auch immer bergeweise Hausi auf, obwohl ich dreimal in der Woche erst nach fünf Heim komme”. Um die abends zu stemmen, gibt Vicky zu , sich ab und zu heimlich an der Tanke eine Energy-Dose zu holen. Richtig erschreckend! Und so wie der 14-Jährigen geht es sehr vielen Schülern. Nach einer aktuellen Studie der DAK-Gesundheit an 400 Schulen leiden über 43 Prozent der 10- bis 18- Jährigen unter Schulstress!

😖 Krasse folgen: Schmerzen, Schlafstörungen, Konsum von Energydrinks

Sehr häufig mit körperlichen Beschwerden wie Schlafproblemen, Kopf, Rücken- und Bauchschmerzen oder bedenklichen Folgen wie dem Konsum von Ennergydrinks. Laut DAK sind Mädchen besonders stark von der schulischen Überforderung betroffen. Jede Zweite fühlt sich gestresst, während das “nur” 37 Prozent der Jungs sagten. Vier von zehn Schülerinnen haben oft Kopfschmerzen. Mehr als ein Drittel schläft schlecht. Ein Viertel klagt über regelmäßiges Bauchweh. Auch psychisch wird Schule sehr schlecht weggesteckt. 40 Prozent der Befragten gaben an, zu viel für die Schule tun zu müssen und sie als Belastung zu empfinden. Offenbar bei vielen ein Auslöser, zu koffeinhaltigen Energydrinks zu greifen. Schock! Schon ein Viertel der Fünfklässler gab zu, so etwas mal getrunken zu haben. In den zehnten Klassen bestätigten krasse 84 Prozent den gelegentlichen Konsum dieser ungesunden Wachmacher – nicht selten vor und sogar während der Schule. Noch schlimmer: Auch Alkohol als Doping und Droge ist bei Schülern erschreckend weit verbreitet. Die Fakten der Studie: Fast 60 Prozent haben Erfahrungen damit. Mehr als jeder Zweite der 15-, 16- Jährigen hatte schon einen Rausch. Macht dich Schulstress auch so fertig, krank und angreifbar? Wir haben für dich im nächsten Beitrag gesunde und effektive Anti-Stress-Strategien, die dir das Lernen erleichtern.🙇🏻‍♀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.